Kunstausstellung "Wieviel Erde braucht der Mensch?" in der Versöhnungskirche

Einladung zur Ausstellungseröffnung mit der Künstlerin Andrea Mohr:

"Wieviel Erde braucht der Mensch? -

Flusslandschaften, Kreuze und Fundstücke vom Rhein"

So., 18.2., 10 Uhr, Gottesdienst 

mit Elsa Johanna Mohr (Singer-Songwriter)

anschließend Vernissage ab 11 Uhr

Versöhnungskirche, Maximilian-Kolbe-Platz 18, 40880 Ratingen 

In diesem Jahr konnten wir die Düsseldorfer Künstlerin Andrea Mohr gewinnen, in der Passionszeit die Versöhnungskirche künstlerisch zu gestalten.

Gezeigt werden u. a. Bilder von Flusslandschaften und Kreuze, die aus Treibgut gestaltet sind, das am Ufer der Rheins gefunden wurde. Die Ausstellung läuft bis zum 22. April und kann jeden Sonntag nach dem Gottesdienst oder auf Anfrage auch während der Woche angesehen werden.(Tel. Pfr. Leithe 02102 - 49 04 05).