Förderverein Crescendo

CRESCENDO – so heißt der Förderverein für Kirchenmusik in der Ev. Kirchengemeinde Ratingen. Er macht es sich zur Aufgabe, die kirchenmusikalischen Gruppen in der Gemeinde bei ihrer Arbeit  zu unterstützen und das Musikleben in der Kirchengemeinde zu beleben.

  • So wurden in den letzten Jahren mobile Podeste angeschafft, die es den großen Chören ermöglichen, in den Kirchen und Gemeindezentren in sinnvoller und für das Publikum ansprechender Aufstellung Konzerte zu geben.
  • So wurden für die Sängerinnen und Sänger des Kinder- und Jugendchores „Die Ohrwürmer“ mit ihrem Logo bedruckte T-Shirts angeschafft.
  • So wurden Aufführungen und Konzerte wie das Maria-Oratorium an der Friedenskirche finanziell unterstützt.

Zukünftig ist unter anderem die Anschaffung einer mobilen Mikrofon- und Lautsprecheranlage vorgesehen, die beispielsweise den Gesang von Solistinnen und Solisten des Gospelchores Singing Westside unterstützen kann. Auch die  großen Aufführungen der Kantorei der Stadtkirche werden regelmäßig finanziell gefördert (Dezember 2016 z.B. die  Aufführung des Bach’schen Weihnachtsoratoriums).

Auf der Mitgliederversammlung 2016 von CRESCENDO – wurden die bestehenden Planungen bestätigt,  der alte Vorstand entlastet und ein neuer Vorstand gewählt:

Erster Vorsitzender: Robert Walter
Zweiter Vorsitzender: Achim Rohe
Kassenwartin: Monika Jakobs
Schriftführer: Nico Oberbanscheidt

Dem Vorstand gehört als hauptamtlicher Kantor zudem Martin Hanke an.
Kassenprüferinnen bleiben Ute Königs und Dagmar Maass.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite: https://www.crescendo-ratingen.de/

Wenn Sie direkt für die Kirchenmusik in unserer Gemeinde spenden möchten:

Förderverein Crescendo

Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert

IBAN DE50 3345 0000 0042 2165 07

BIC WELADED1VEL

Bitte schreiben Sie Ihren Namen und die Adresse (wichtig!) dazu. Spenden sind steuerlich absetzbar, bis 200 € reicht der Kontoauszug als Beleg beim Finanzamt.


Martin Hanke

Martin Hanke

Kirchenmusik
Mobil: 0173 1524211
E-Mail: martin.hanke[at]ekir.de