Konfirmation

Im Konfirmationsgottesdienst werden Jugendliche gesegnet und gestärkt für ihren Lebensweg. Sie sagen „Ja“ zu ihrer Taufe. Vor diesem Festgottesdienst und der großen Familienfeier findet der Konfirmandenunterricht statt

Wann bin ich dran?

Als Faustregel gilt: Wer ins 7. Schuljahr kommt, für den beginnt die Konfirmandenzeit. Normalerweise wird man von der Kirchengemeinde angeschrieben und eingeladen. Wenn man „auf Nummer sicher“ gehen will, ruft man seinen Pfarrer oder im Gemeindebüro an.

Wie läuft es in Ratingen?

In den Stadtteilen gibt es unterschiedliche Modelle und Tage für die Konfirmandenzeit. Man geht normaler-weise in seinem Stadtteil zum „Konfi“-Unterricht. Hier sind die wichtigsten Informationen zusammengestellt:

Ratingen Mitte, Evangelische Stadtkirche

Ansprechpartner: Pfarrer Dr. Gert Ulrich Brinkmann
Einjähriger Unterricht, Unterrichtsbeginn im Mai
Unterrichtszeit: in der Regel wöchentlich, dienstags 16:00 bis 17:30 Uhr
Spezialitäten: eine Wochenendfreizeit, Konfi-Kino, Gemeindepraktikum


Ratingen-West, Versöhnungskirche

Ansprechpartner: Pfarrer Matthias Leithe
Einjähriger Unterricht, Unterrichtbeginn im Mai
Unterrichtszeit: in der Regel an zwei Samstagen im Monat, 8.30 – 12 Uhr
Spezialität: Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer (Niederlande)


Ratingen-Süd, Evangelische Stadtkirche

Ansprechpartner: Pfarrer  Frank Schulte
Einjähriger Unterricht, Unterrichtsbeginn im Mai
Unterrichtszeit: in der Regel einmal im Monat, freitags 16:30 bis 19:30 Uhr
Spezialitäten: zwei Wochenendfreizeiten, ein Ausflug, Gemeindepraktikum


Ratingen-Ost, Friedenskirche

Ansprechpartner: Pfarrer Thomas Gerhold
Einjähriger Unterricht, Unterrichtsbeginn im Mai
Unterrichtszeit: in der Regel donnerstags 17:00 Uhr
Spezialität: Möglichkeit, nach der Konfirmation an der einwöchigen Inselfreizeit auf Amrum teilzunehmen


Ratingen-Tiefenbroich, Paul-Gerhardt-Kirche

Ansprechpartner: Pfarrer Stephan Weimann
Zweijähriger Unterricht, Unterrichtsbeginn nach den Sommerferien
Unterrichtszeit: in der Regel wöchentlich dienstags
Spezialitäten: Ausflug ins Phantasialand, Krippenspiel am Heiligabend mit Konfis