Zweimal Advent mit Esel



Zwei Esel spielen in den Adventsgottesdiensten am Sonntag um 10 Uhr in der evangelischen Stadtkirche eine Rolle. Am 1. Advent in der Geschichte, in der Jesus am Ende seines Lebens auf einem Esel nach Jerusalem reitet. Der Gottesdienst wird musikalisch von den Ohrwürmern, dem Kinder- und Jugendchor der Kirchengemeinde, begleitet.

Am 2. Advent ist Familiengottesdienst: Die Kinder des Familienzentrums Emmaus haben ein Theaterstück vorbereitet. Wer wissen möchte, was der kleine Esel auf seinem Weg nach Betlehem alles erlebt, darf diesen Gottesdienst keinesfalls verpassen.

Herzliche Einladung!