Halt in der Eile - die andere Passion in der Stadtkirche

 

Kirche bei Nacht ist ein besonderes Erlebnis.

Die evangelische Stadtkirche ist am Freitagabend, 22. März, ab 18:00 Uhr geöffnet.

 

Der Abend steht unter dem Titel „Die andere Passion“. Es gibt viel zu sehen: Kunstwerke von Annebarbe Kau, die in der Passionszeit in der Stadtkirche ausstellt. Die Besucherinnen erleben die Klanginstallation der Künstlerin genauso wie die Momente der Stille. Dazu werden in Abschnitten die Geschichten der Passion Jesu aus allen vier Evangelien gelesen.

Die Gestaltung liegt in den Händen des Gottesdienstteams der Stadtkirche. Für musikalische Unterbrechungen sorgen dass Holzbläserensemble der Städtischen Musikschule Ratingen, Nico Oberbanscheidt (Orgel), Wilfried Mach (Gitarre) und Thomas Stührk (Laute und Gitarre).

Die Kirche ist bis 22:00 Uhr geöffnet, man kann jederzeit kommen.

 

Ausstellung:

Annebarbe Kau:

Halt in der Eile - Zeichnungen und Klang 

7.3. – 17.4.2019

 

Evangelische Stadtkirche Ratingen

Lintorfer Str. 18

40878 Ratingen

Die Kirche ist werktags von 10 – 16 Uhr geöffnet

 

Die Künstlerin

Geboren in Ratingen, Meisterschülerin von Prof. Nam June Paik an der Kunstakademie Düsseldorf. Sie lebt als freischaffende Künstlerin in Köln und hat verschiedene Preise und Stipendien erhalten: 1988 Förderpreis des Landes NRW, 2000 Residenz der International Art Village Akiyoshidai, Japan, 2011 Artist in Residenz der Stiftung Insel Hombroich, Neuss und war 2018 Artist in Residenz im Heinrich Böll Haus auf Achill Island, Irland.

Sie stellt international aus: bspw. 2016 in London Raum X, 2015 Schloß Borbeck, Essen 2017 Oqpo, Berlin  2018 Villa Zanders, Bergisch Gladbach und 2019 in Angers, Frankreich.

Annebarbe Kau arbeitet mit verschiedenen Medien wie Video, Audio, Installation und Zeichnung.

www.AnnebarbeKau.de

 

Weitere Veranstaltung:

So., 14.4.2019, 10 Uhr

Gottesdienst am Palmsonntag: „Klang der Stille“

Pfr. Dr. Gert Ulrich Brinkmann