Wir feiern wieder Gottesdienste in Eggerscheidt

Kurz vor Heiligabend 2018 hat der Sturm das Dach der Zeltkirche beschädigt. Nur durch viel Engagement konnte am 24. Dezember mit Kerzen und Eimern der Gottesdienst gefeiert werden. Inzwischen wird die Kirche aus Sicherheitsgründen nicht mehr genutzt.


Ab Sonntag,  6. Oktober, 9.30 Uhr, finden wieder regelmäßig Gottesdienstes statt, und zwar in den Räumen des Seniorentreffs, Hölender Weg 51. Der Gottesdienst wird an Tischen gefeiert. „Da kommen wir her“ sagt Pfarrer Thomas Gerhold, „Christen haben so an vielen Orten in den Häusern begonnen sich zu treffen, an Tischen – bevor Kirchen gebaut wurden.“ Den Gottesdienst hält der Prädikant Siegfried Pietzka.

 

Am Dienstag, 8. Oktober, 20 Uhr, lädt die Gemeinde zum Forum "Zukunft – Eggerscheidter Landkirche" ein, ebenfalls in den Seniorentreff, Hölender Weg 51. Dazu wurden alle Gemeindeglieder schriftlich eingeladen. Auch Interessierte sind willkommen.

Die Gemeindeleitung hat ein Gutachten in Auftrag gegeben und einen Architekten beauftragt, Zukunftslösungen zu entwickeln.

Nach erster Beratung im Presbyterium will man jetzt  vor Ort die Fakten und Überlegungen des Presbyteriums vorstellen und gemeinsam überlegen, wie es weitergehen kann.

FORUM Zukunft - Eggerscheidter Landkirche,
Dienstag, 8. Oktober; 20 Uhr.
Hölender Weg 51, 40883 Ratingen.