Neuer Gemeindebrief: „Weihnachtsbräuche"

HIER geht es zum neuen Heft „Evangelisch in Ratingen“: 4/2022: "Weihnachtsbräuche"

 

Hier das Vorwort von Pfarrer Dr. Gert Ulrich Brinkmann:

Liebe Leserinnen und Leser,
alle Jahre singen wir wieder: „Alle Jahre wieder...“ Keine Zeit des Jahres ist so von Traditionen durchsetzt wie die Advents- und Weihnachtszeit. Ob es Besuche mit dem Freundeskreis auf dem Weihnachtsmarkt am immer gleichen Glühweinstand sind, ob es ein Weihnachtsessen mit den Kolleg*innen immer im gleichen Restaurant ist, ob es der Besuch des Weihnachtsgottesdienstes mit den schönen alten Liedern ist oder das Essen am Heiligen Abend, das auf keinen Fall geändert werden darf: im Zweifelsfall Kartoffelsalat. Wir gehen im neuen Heft „Evangelisch in Ratingen“ solchen Weihnachtsbräuchen und –traditionen nach und gehen ihnen auf den Grund. So können Sie sich auf die Tage rund um den 24. Dezember einstimmen. Natürlich finden Sie auch alle Informationen über die Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern und Weihnachtsgottesdienste unserer Kirchengemeinde.

Ihr Gert Ulrich Brinkmann