Jahresstartgottesdienst in der Friedenskirche

Das macht Sinn – Aussichten für ein neues Jahr

Jahresstartgottesdienst, Sonntag, 23. Januar, 11 Uhr

Friedenskirche Ratingen-Ost

„Das braucht jeder Mensch am Anfang eines neuen Jahres, die Erfahrung, dass er oder sie nicht allein durch das neue Jahr geht“ sagt Pastor Thomas Gerhold. Deshalb ist es Tradition in der Friedenskirche, sich mit allen Generationen zum Jahresstartgottesdienst zu treffen, der in diesem Jahr nach dem fragt, was Sinn macht. „Eine große Frage“ findet Gerhold und freut sich auf  die Antworten der Kinder des Familienzentrums, von Jugendlichen, von der jungen Physikerin Lena Frommeyer und der Presbyterin Yvonne Preiß. „Ich bin froh, dass ich nicht alleine eine Lösung versuche. Zusammen kommen wir weiter“ formuliert der Pastor und verrät, dass der Diakon Werner Geschwandtner einen Film zum Jahresrückblick geschnitten hat und jede Menge Musik zu erwarten ist.
Für den Gottesdienst gilt wie immer die 3-G-Regel und Maskenpflicht. Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei trockenem Wetter lädt die Gemeinde im Anschluss zu Waffeln und Umtrunk auf dem Kirchplatz ein. Bei Regen entfällt der Nachklang. Alle Gottesdienste der Friedenskirche kann man live und später auf YouTube unter Friedenskirche Ratingen sehen.