„Mit 66 Jahren" - musikalische Erinnerungen an Udo Jürgens

 

    • Samstag, 26. September 2020
   
16 Uhr
   
Ev. Versöhnungskirche, Maximilian-Kolbe-Platz 18, 40880 Ratingen

 

Udo Jürgens, einer der größten deutschsprachigen Schlagersänger, Chansoniers, Liedermacher, Texter und Interpreten, wurde im September – nein, nicht vor 66 Jahren sondern – vor 96 Jahren geboren. Bis zuletzt, im Alter von 90 Jahren, hat er sein Publikum begeistern können. Seine Lieder – mal frech, mal sentimental, mal gesellschaftskritisch – klingen bis heute in uns nach. Wer kennt nicht sein „Merci Cherie“, das „Ehrenwerte Haus“ oder „Griechischer Wein“. Mehr als 1.000 Lieder hat Udo in seinem langen, aktiven Leben geschrieben. Nur die bekanntesten davon werden Sie zu hören bekommen – wenn Sie sich einladen lassen zu einem kleinen Konzert: natürlich unter CORONA-Bedingungen.
Es singt für Sie Robert Walter, begleitet mal am Flügel, mal am elektronischen Klavier von Irina Chernavtseva.

 

Der Eintritt ist frei – eine Kollekte am Ausgang ist bestimmt für Crescendo, Förderverein für Kirchenmusik in der Ev. Kirchengemeinde Ratingen e. V.. Es ist bitte unbedingt zu beachten, dass aufgrund der derzeitigen Schutzmaßnahmen vor dem Corona-Virus der Besuch des Konzertes nur mit vorheriger Anmeldung möglich ist. Unter anderem können in der Ev. Versöhnungskirche nur 70 Plätze besetzt werden. Bitte reservieren Sie daher Ihre Plätze per E-Mail (an: martin.hanke[at]ekir.de) unter Angabe der folgenden Daten: Konzerttitel und Datum, Vorname und Name*, E-Mail* und Telefonnummer* (* von jedem angemeldeten Konzert-Besucher). Diese Daten werden entsprechend der Corona-Schutzregelungen für vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet. Ein Mund-Nasen-Schutz ist zum Konzert mitzubringen. Dieser soll bitte auch während des Konzertes nicht abgelegt werden.