Karwoche und Osterfest in der Paul-Gerhardt-Kirche

 

In diesem Jahr finden die Gottesdienste in der Karwoche und am Osterfest in der Paul-Gerhardt-Kirche auf dem Alten Kirchweg 48 in Tiefenbroich wieder statt.

Am Gründonnerstag beginnt Pfarrer Dieter Pohl mit einem Gottesdienst um 19.00 Uhr.

Am Karfreitag hält Pfarrer Stephan Weimann dann um 11.00 Uhr den Gottesdienst.

Und am Karsamstag findet die „Liturgische Nacht“ um 21.00 Uhr statt.

Das Licht der Auferstehung strahlt in der dunklen Kirche – und die Teilnehmer*innen können sich ihr Osterlicht mit nach Hause nehmen. Ein Osterfeuer ist leider noch nicht möglich.

Am Ostersonntag feiert Pfarrer Pohl um 11.00 Uhr einen weiteren Gottesdienst mit der Gemeinde.

Und am Ostermontag wird zum Familiengottesdienst mit Pfarrer Weimann – schon um 10.00 Uhr – eingeladen. Anschließend können die Kinder ihr Osterkörbchen suchen.

Die Gottesdienste finden, wie auch sonst, mit den erforderlichen Hygienemaßnahmen statt. Da die Läuteanlage noch längere Zeit renoviert werden muss, schweigen diesmal die Glocken – nicht nur am Karfreitag.

Die Presbyter*innen und Mitarbeiter*innen der Paul-Gerhardt-Kirche wünschen allen Ratinger Bürger*innen ein frohes und gesegnetes Osterfest!