Minestrone

Hier das Rezept für die Minestrone, die es beim Reformationsmahl am 31.10. in der Stadtkirche gab:

 

Zutaten (für 4 Portionen): 

1 Karotte, 1 Zwiebel, 1 Stange Sellerie, 1 Petersilienwurzel, 1 EL Olivenöl, 1 EL Tomatenmark, 200 g stückige Tomaten, 1 Zucchini, 100g weiße Bohnen,1Paprikaschote, 50 g kurze, dünne, kurze Makkaroni, OreganoSalz und Pfeffer

 

Zubereitung:


Die Karotte, Petersilienwurzel und die Zwiebel schälen und würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 - 10 Minuten dünsten, bis es weich ist. Das Tomatenmark unterrühren und ca. 1 Minute mitdünsten. Tomaten, Wasser und weiße Bohnen dazugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Zucchini und Paprika waschen und würfeln. Die Makkaroni und 5 Minuten später Zucchini und Paprika zur Suppe geben und ca. 5 Minuten kochen, bis die Nudeln und das Gemüse gar sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!