Schulstart ohne Not

Kinder benötigen zum Schulstart eine vernünftige Grundausstattung. Das sind in der ersten Klasse nicht nur Stifte, Hefte und Wasserfarbkasten. Sie brauchen Tornister, Federmäppchen und Turnbeutel. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Diakonie und Kirchengemeinde erleben jedes Jahr, dass gerade der Schulstart für viele Mütter und Väter eine große finanzielle Belastung ist. Darum hat die Diakonie Sach- und Geldspenden gesammelt, um die Familien zu unterstützen. Die Situation ist in diesem Jahr durch die Coronakrise besonders prekär. Darum haben der Diakonieausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde Ratingen und die Stiftung Zukunftskinder, die auch zur Kirchengemeinde Ratingen gehört, nicht nur Finanzmittel bereitgestellt. Sie unterstützen die wichtige Aktion „Schulstart ohne Not“ auch wieder mit persönlichem Einsatz.

 

Sie können dafür spenden:

Stiftung Zukunftskinder -

IBAN DE47 3506 0190 1010 3130 38

HERZLICHEN DANK!