Ostern in der Friedenskirche in Ratingen-Ost

Das zweite Osterfest in Zeiten der Pandemie liegt vor uns. Aber wie feiern wir die semana santa, die heilige Woche in diesem Jahr? Und sind wir überhaupt in Oster-Laune, hat das höchste Fest der Christen noch eine Chance? 

Wir glauben „Ja“. Gerade jetzt bietet die heilige Woche verschiedene Stationen, einen bekannten Weg, der uns weiterhelfen kann. Denn in diesem Jahr verstehen wir besser, was Erschöpfung oder Verzweiflung heißt, haben Erfahrung mit Menschen, die einsam sterben mussten, denen Trost verweigert wurde, sehnen uns nach dem Licht, das die Nacht vertreibt und einer Freude, die uns von innen erfüllt.

Die Gottesdienste finden in Präsenz (mit Maske und Abständen) und digital (live auf  youtube, zu finden unter Friedenskirche Ratingen) statt.

Herzliche Einladung zum Osterweg, Ihr Pfarrer Thomas Gerhold

 

 

Gründonnerstag, 18 Uhr:  „ein Tisch gibt Kraft“

Abendmahlgottesdienst

Diakon Werner Geschwandtner

Musik    Manuel Füsgen, Gitarre

             Schola

 

Karfreitag, 11 Uhr: „Hoffnung aus der Tiefe“

Gottesdienst

Pastor Thomas Gerhold

Sprecher Reinhard Pede

Musik    Clemens Orth, Orgel

              Marie Enganemben, Gesang

              Karoline Gärtner, Gesang

              Frank Düppenbecker, Trompete

 

Ostersamstag, 21.30 Uhr: (auf dem Kirchplatz ) „Wunder geschehn“

Gottesdienst in der Osternacht

Pastor Thomas Gerhold

Sprechergruppe

Musik    Clemens Orth, piano

              Mechthild Krahmer, Gesang

 

Ostersonntag, 11 Uhr: „Hoffnung blüht“

Familiengottesdienst

Diakon Werner Geschwandtner mit dem Familienzentrum

Musik    Clemens Orth, Orgel

              Schola

 

Ostermontag, 11 Uhr: „Ostern ändert alles“

Gottesdienst

Prädikant Siegfried Pietzka

Musik       Manuel Füsgen, Gitarre